https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Islandpferde in Deutschland
Islandpferde in Deutschland
09.04.2018 - 10:55 Uhr
Von Helen Merkel

Islandpferde in Deutschland. Ja, richtig gehört. Auch Islandpferde leben in Deutschland. Doch wie kommt das Pferd aus Island nach Deutschland? Immer mehr Pferdehalter haben Islandpferde in ihren Reitställen, denn diese Pferde sind nicht nur süß anzuschauen, sondern auch sehr intelligente Tiere.

In Baden-Baden auf dem Pflügerhof steht mein Islandpferd Leysing. 2016 wollte der Reiterhof das Pferd verkaufen, weil Leysing zu viel Temperament besitzt und so nicht für Anfänger geeignet ist. Doch da ich mich bereits in die sture Stute verliebt hatte, kam das für mich nicht infrage. Also beschlossen meine Eltern und ich: Wir kaufen Leysing.

Ab diesem Zeitpunkt hatte ich Verantwortung für ein 1,38 Meter hohes und 368 Kilogramm schweres Islandpferd. Doch was macht das Islandpferd so besonders? Wegen ihres kräftigen Körperbaus können Isländer auch von Erwachsenen geritten werden. Sie sind Fünf-Gänger, das heißt sie verfügen neben den Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp auch die außergewöhnlichen Gangarten Tölt und Rennpass. Daher haben viele Pferdegestüte Isländer nach Deutschland geholt.

Doch inzwischen werden nicht mehr viele Isländer importiert, sondern hier gezüchtet. Importierte Islandpferde haben, vor allem im Sommer, oft mit Ekzemen zu kämpfen. Das ist eine Krankheit, die durch Mücken ausgelöst wird. Da es in Island diese Krankheit nicht gibt, dürfen Islandpferde, die in anderen Ländern leben, nie wieder zurück nach Island.

Mittlerweile habe ich mein Islandpferd seit 1,5 Jahren und wir trainieren mehrmals in der Woche. Dieses Jahr möchte ich mit Leysing das erste Reitturnier bestreiten. Dort werden wir verschiedene Gangarten vorführen und diese werden bewertet. Das Pferd mit den schönsten Gängen gewinnt die Prüfung. Ich denke, wir sind gut dafür vorbereitet und trainieren weiterhin fleißig.

Die Autorin besucht die Klasse 8a der Klosterschule vom heiligen Grab.

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weihnachtsgrüße per Brief oder Karte werden zum Auslaufmodell. Verschicke Sie noch Weihnachtsgrüße per Post?

Ja.
Nein, via Handy und E-Mail.
Ich verschicke keine Weihnachtsgrüße.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz