http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Diesel-Urteil: Verbesserung der Umwelt?
Diesel-Urteil: Verbesserung der Umwelt?
09.04.2018 - 11:44 Uhr
Von Lennart Eckstein und Paul Ell

Das Dieselurteil wurde im Februar dieses Jahres vom Bundesverfassungsgericht beschlossen. Es soll primär zur Senkung des Stickoxidwerts bei Dieselfahrzeugen beitragen. Dies soll gleichzeitig auch zur Verbesserung der Umwelt führen. Auf den ersten Blick wirkt das Urteil sehr sinnvoll, wenn man bedenkt, dass in Großstädten viele Stickoxide vorhanden sind.

Schaut man jedoch genauer hin, wird Folgendes klar: Vergleicht man die Stickoxidwerte der deutschen Autos und die des Auslands, erkennt man gravierende Unterschiede. Bei deutschen Fabrikaten liegt der Durchschnittswert von Stickoxiden bei rund 0,15g/km. Bei Marken wie Fiat, Alfa Romeo und Jeep liegt der Durchschnitt bei 0,561g/km. Dadurch wird klar, dass die eigentlichen "Verschmutzer" nicht die deutschen, sondern die ausländischen Fabrikate sind. Dies belegt eine Studie des ADAC (Allgemeiner-Deutscher-Automobil-Club) aus dem Jahr 2017.

Unserer Meinung nach liegt das Problem nicht nur bei den deutschen Fabrikaten, sondern betrifft auch die des Auslands. Um eine ernsthafte Verbesserung der Umwelt zu gewährleisten, müssen auch andere Nationen anfangen ihre Stickoxidwerte zu senken. Das Urteil ist ein guter Anfang, jedoch noch lange nicht eine weitreichende Lösung des Problems. Zurzeit ist es eher eine Zumutung für alle Besitzer eines Dieselfahrzeugs.

Die Autoren besuchen die Klasse 9c des Markgraf-Ludwig-Gymnasiums.

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Deutschland wohnen einer Umfrage zufolge die meisten Morgenmuffel. Sind Sie ein Morgenmuffel oder ein Frühaufsteher?

Ein Morgenmuffel.
Ein Frühaufsteher.
Hängt von der Nacht ab.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen