https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Ein Zaun gegen Vandalismus
Ein Zaun gegen Vandalismus
07.03.2019 - 10:58 Uhr
Von Janis Bereit, Marvin Schmidt, Sebastian Weigel, Julian Uhrig und Marlon Urban

Rastatt - Seit einigen Wochen ist rund um das Ludwig-Wilhelm-Gymnasium in Rastatt ein Zaun angebracht, der vor allen Dingen bei den Schülern zunächst für großes Staunen gesorgt hat. Sollten sie nun "eingesperrt" werden?

Nein, tatsächlich wurde der Zaun gebaut, um dem Vandalismus auf dem Schulgelände entgegenzuwirken. In den vergangenen Jahren ist es in den Abend- und Nachtstunden zu großen Verschmutzungen des Schulgeländes gekommen, und so sah sich die Stadt Rastatt dazu gezwungen, etwas dagegen zu tun.

Das Tor wird nun jeden Tag um 6.30 Uhr aufgeschlossen und abends nach Schulende abgeschlossen. Laut Matthias Weinig, stellvertretender Schulleiter des LWG, bietet der Zaun viel Schutz gegenüber dem Vandalismus und der Verschmutzung des Schulhofs. Der Zaun dient außerdem dem Schutz der Gebäude. Auch Reinhard Matz, Hausmeister am LWG, sieht dies so: Er erklärt, der Zaun erfülle seinen Zweck und könne nur von Vorteil für die Schule sein. Zudem falle er kaum auf und füge sich gut in die Gesamtanlage ein.

Die Autoren besuchen die Klasse 9b des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums Rastatt.

BeiträgeBeitrag schreiben 
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Von wegen Miesepeter: Rund 66 Prozent der Deutschen sagen in einer aktuellen Umfrage, dass sie derzeit glücklich sind, 27 Prozent bezeichnen sich als unglücklich. Wie ist Ihr Gemütszustand?

Glücklich.
Unglücklich.
Kommt auf den Lebensbereich an.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz