https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Spannung und ganz viel Drama
Spannung und ganz viel Drama
11.03.2019 - 16:47 Uhr
Von Jennifer Ade, Isa Burkhart, Anila Ramadani



und Anisa Ramadani

Bühl - An dieser Stelle präsentieren wir Euch unsere Top Fünf der Serien, die man auf keinen Fall verpassen sollte:

1. T@gged

Thriller: In der Serie T@gged geht es um eine Gruppe von Highschool-Schülerinnen, die in einem Horrorvideo von einem Bekannten markiert - sprich getagged - wurden und nun um ihr Leben fürchten müssen.

2. Peaky Blinders

Drama: England 1919: Die Gangsterbande Peaky Blinders, die aus Thomas Shelby (Cillian Murphy) und seiner Familie besteht, ist bereit, sich als gefürchtete und zugleich bewunderte Gang mit Gewalt durchzusetzen. Sie manipulieren nicht nur Pferderennen, auch die örtlichen Gesetzeshüter tanzen nach ihrer Pfeife.

3. Animal Kingdom

Drama, Krimi: Die Serie handelt von dem 17-jährigen Joshua "J" Cody (Finn Cole), der nach dem Tod seiner Mutter in die Obhut seiner Großmutter Janine "Smurf" Cody (Ellen Barkin) gelangt. Dort erfährt er von den kriminellen Aktivitäten seiner Familie, mit denen diese ihren luxuriösen Lebensstil finanziert. Ihm wird klar, Teil der Cody-Familie zu sein, der mit einer ganzen Reihe Gefahren, aber auch jeder Menge Aufregung verbunden ist.

4. Lie to me

Drama, Krimi: In "Lie to me" geht es um Dr. Cal Lightman (Tim Roth), einem Psychologen und Experten für Körpersprache und Mikroexpression (Mimik). Er klärt mit seinem Team von Täuschungsexperten, der "Lightman-Group", Verbrechen für die Regierung auf. Dabei benutzt er keine Gewalt, sondern nur durchdachte Fragestellungen, Provokationen oder Täuschungen, mit denen er herausfinden kann, ob eine Person lügt oder die Wahrheit sagt. Die Serie basiert auf den wissenschaftlichen Forschungen von Paul Ekman.

5. Mindhunter

Drama, Thriller: In den späten 1970er Jahren wollen zwei FBI-Agenten herausfinden, wie Serienkiller ticken. Dazu befragen sie diese nach ihren Vorgehensweisen, auch um Rückschlüsse auf gegenwärtige Verbrechen zu ziehen - die Geburtsstunde des Profiling.

Die Autorinnen besuchen die Klasse 9d des Bühler Windeck-Gymnasiums

BeiträgeBeitrag schreiben 
Umfrage

Jeder Dritte leidet laut einer Umfrage nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen Problemen. Sie auch?

Ja.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz