Schüler für Erhalt des Schwimmbads in Obertsrot

Schüler für Erhalt des Schwimmbads in Obertsrot

Von Nora Zimpel, Alina Klumpp und Jonas Helf

Momentan ist noch ungeklärt, ob das Obertsroter Schwimmbad diesen Sommer öffnen wird. Grund für die drohende Schließung ist der mögliche Ausfall der Filteranlage. Die Stadt Gernsbach ist nach Aussagen des Bürgermeisters nicht bereit, die anfallenden Kosten zu tragen.

Die zahlreiche Beteiligung an der Umfrage zur Erhaltung des Schwimmbades veranschaulicht das große Interesse in der Bevölkerung, die Zukunft der Freizeiteinrichtung langfristig zu sichern. Für Jugendliche ist das Obertsroter Schwimmbad eine ruhige Alternative zum oftmals überfüllten Gernsbacher Igelbachbad. Außerdem findet für einige Klassen des Albert-Schweitzer-Gymnasiums (ASG) der Schwimmunterricht im Freibad Obertsrot statt. Es wird deshalb so gerne genutzt, da es das einzige Freibad in der Umgebung mit einer 50-Meterbahn ist. Die Schüler des ASG appellieren daher für die Erhaltung des Obertsroter Schwimmbades, um dort noch weitere schöne Sommer verbringen zu können.

Die Autoren besuchen die Klasse 9a des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Gernsbach.

Foto: pr

zurück