Streit endet mit Körperverletzung
Streit endet mit Körperverletzung
Rastatt (red) - Eine körperliche Auseinandersetzung zwischen vier männlichen Personen im Alter zwischen 15 und 24 Jahren endete am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr mit zwei Leichtverletzten. Neben den Fäusten wurde laut Polizei bei dem Streit in der Bahnhofstraße auch eine Kette eingesetzt.

Die genauen Hintergründe der Tat sind noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Symbolfoto: red