Ringstraße bleibt länger gesperrt
Ringstraße bleibt länger gesperrt
Rastatt (red) - Im Rahmen der Erkundungsbohrungen zur Klärung der Schadensursachen am Tunnel Rastatt muss die Sperrung der Ringstraße in Niederbühl im Bereich der ehemaligen Fußgängerunterführung erneut verlängert werden.

Zuletzt war das Ende der Sperrung für Mitte September 2018 geplant. Aufgrund von baubetrieblichen Verzögerungen muss die Sperrung bis voraussichtlich Ende September aufrechterhalten werden, wie die Deutsche Bahn in einer Pressemitteilung erklärt. Die Erreichbarkeit aller Hauseinfahrten mit dem Auto bleibe gewährleistet.

Archivfoto: fuv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz