Vorfahrt genommen: Ein Verletzter
Vorfahrt genommen: Ein Verletzter
Rastatt (red) - Ein Verletzter und rund 23.000 Euro Schaden: Das ist das Ergebnis eines Unfalls am Donnerstag bei Ottersdorf. Ein 36-Jähriger hatte gegen 15 Uhr laut Polizei beim Linksabbiegen die Vorfahrt eines entgegenkommenden Autofahrers missachtet.

Der Mittdreißiger war in seinem BMW von Rastatt kommend in Richtung Ottersdorf unterwegs, als es zu dem Zusammenstoß mit dem aus Richtung Norden kommenden Smart eines 39-Jährigen kam. Der Fahrer des Kleinwagens wurde dabei leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge, an denen ein Sachschaden von rund 23.000 Euro entstand, waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz