Auto kollidiert mit Leitbake

Baden-Baden (red) - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kollidierte am Samstagabend auf der B500 kurz nach der Autobahnauffahrt in Fahrtrichtung Baden-Baden mit einer Leitbake. Durch die Kollision mit dem Verkehrszeichen wurde der Pkw offenbar derart beschädigt, dass mehrere Fahrzeugteile auf der Fahrbahn zurückblieben.

Die bisherigen Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Baden-Baden ergaben, dass es sich bei dem geflüchteten Fahrzeug eventuell um einen blauen Ford, Modell C-Max, handeln könnte. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Baden-Baden, Telefon (0 72 21) 68 00, entgegen.

Symbolfoto: hol

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz