Bei Arbeitsunfall schwer verletzt
Bei Arbeitsunfall schwer verletzt
Baden-Baden (red) - Ein Arbeitsunfall am Dienstagmittag im Schlossackerweg zog den Einsatz eines Rettungshubschraubers nach sich. Gegen 13.45 Uhr kam es bei Arbeiten zu einem Unfall, wodurch sich ein 28-Jähriger eine schwere Schnittverletzung an der Hand zuzog.

Nach einer ersten Versorgung wurde der Mann durch einen Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Bühl ergaben keine Hinweise auf ein Verschulden Dritter.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz