Sommerfest im Rastatter Tierheim
Sommerfest im Rastatter Tierheim
Rastatt (red) - Der Tierschutzverein Rastatt und Umgebung lädt am heutigen Sonntag, 14. Juli, von 10 bis 18 Uhr zu seinem traditionellen Sommerfest ein.

Den ganzen Tag über herrscht Flohmarktbetrieb mit allerlei "tierischem" Zubehör, eine Vielzahl an Angebotsständen ist zudem vor Ort, die laut Mitteilung über Tier- und Tierschutzthemen informieren. Um 13 Uhr präsentieren sich die Rettungshunde der DRK-Staffel Achern/Bühl und ab etwa 14 Uhr werden die Tierheimhunde der Öffentlichkeit vorgestellt. Daran anschließend steht Rüdiger Röder, der Hundetrainer, der das Tierheimteam regelmäßig berät und unterstützt, zur Verfügung, um Fragen rund um die Hundeausbildung zu beantworten und denjenigen praktische Tipps zu geben, die sich als Mensch-Hund-Team "in den Ring wagen".

Um 12 und 16 Uhr berichtet Tierheimleiterin Silke Vierboom über den Alltag im Tierheim und die Versorgung der Schützlinge.

Foto: Rastatt Farbe/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz