Dreiste Diebe auf Weihnachtsmarkt
Dreiste Diebe auf Weihnachtsmarkt
Karlsruhe (red) - Zwei dreiste Diebe sind am Dienstagabend auf dem Karlsruher Weihnachtsmarkt unterwegs gewesen.

Wie die Polizei mitteilt, täuschten diese gegen 17.45 Uhr an einem Taschenstand ein Kaufinteresse vor, sodass die Verkäuferin für einen kurzen Moment ihren Stand verlassen musste. In dieser kurzen Zeitspanne packte einer der Langfinger die unbeaufsichtigte Geldkassette. Das Duo verschwand daraufhin mit der Beute von mehreren hundert Euro in eine unbekannte Richtung.

Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz