Drängler startet riskantes Überholmanöver
Drängler startet riskantes Überholmanöver
Sinzheim (red) - Die Polizei fahndet nach einem rüpelhaften Autofahrer, der am Mittwochabend auf der Landstraße von Sinzheim in Richtung Steinbach unterwegs war.

Den Angaben einer vorausfahrenden Autofahrerin zufolge fuhr der männliche Audi-Fahrer ihr zum Teil so dicht auf, dass die 18-Jährige die Abblendlichter des Dränglers nicht einmal mehr im Rückspiegel sehen konnte. Außerdem hätte der Mann mehrfach die Lichthupe betätigt.

Auf Höhe des Sportplatzes soll der ungehaltene Fahrer dann zu einem riskanten Überholmanöver angesetzt haben, berichtet die Polizei. Die junge Frau musste stark abbremsen, um dem Audi-Fahrer das Einscheren in die Fahrspur zu ermöglichen, bevor es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Gegenverkehr gekommen wäre. Die Beamten des Polizeireviers Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: dpa