Wegen Alkohol gestürzt?
Wegen Alkohol gestürzt?
Kuppenheim (red) - Ein 59 Jahre alter Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Montagabend auf der B462 in Höhe Kuppenheim schwer verletzt. Der Mann hatte bei seinem Sturz seinen Helm verloren.

Der Zweiradfahrer war gegen 21.15 Uhr von Gaggenau in Richtung Rastatt unterwegs, als er kurz nach der Murgbrücke (K 3737) im Bereich des Parkplatzes alleinbeteiligt nach rechts von der Straße abkam. Der Mann stürzte, verlor dabei seinen Helm und zog sich schwere Verletzungen zu.

Andere Autofahrer fanden nur wenig später den Mann und verständigten die Rettungskräfte, die ihn ins Krankenhaus brachten. "Da während der Unfallaufnahme starker Alkoholgeruch bei dem 59-Jährigen festgestellt wurde, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen", teilt die Polizei mit.

Symbolfoto: dpa