Kindergarten geschlossen
Kindergarten geschlossen
Elchesheim-Illingen (hli) - Das Gesundheitsamt hat am Donnerstag das katholische Kinderhaus in Elchesheim-Illingen geschlossen. Grund dafür war, dass eine große Anzahl von Kindern plötzlich an einer Magen-Darm-Infektion erkrankte, informiert der Leiter des Amts, Hans-Jürgen Bortel, auf BT-Nachfrage.

Betroffen waren rund 40 Kinder sowie einige Betreuer - also ungefähr ein Drittel der 150 Personen, die das Kinderhaus besuchen. Dass eine Einrichtung geschlossen werden müsse, passiere "nicht so häufig", außer wenn wie in diesem Fall schlagartig viele Leute betroffen seien. Der Kindergarten wurde aufgefordert, das Gebäude zu desinfizieren.

Parallel zeigt man sich bemüht, die Quelle der Erkrankungen zu finden. Dafür setzt man unter anderem auf die Ergebnisse von Stuhlproben. Zudem werde das Wasser untersucht, da es vergangene Woche Sanierungsmaßnahmen an einer Leitung gab. Die Lebensmittelüberwachung ist ebenfalls involviert. Geplant ist, den Kindergarten am Montag wieder zu öffnen. Heute bleibt er noch geschlossen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz