Taucher im Einsatz
Taucher am Tunnel im Einsatz
Rastatt (red) - Im südlichen Bereich des Tunnels Rastatt in Niederbühl betoniert die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Tunnel Rastatt den letzten großen Abschnitt der Grundwasserwanne Süd. Die Rund-um-die-Uhr-Arbeiten beginnen heute Nacht, 13. auf 14. Juni, und sollen im Laufe des 15. Juni beendet sein.

Taucher bringen laut Mitteilung innerhalb von 30 Stunden rund 3.800 Kubikmeter Beton ein. In mehreren Schichten sind dazu jeweils sechs speziell ausgebildete Industrietaucher im Einsatz. Durch den Einsatz der Betonpumpen und anderer Baustellenfahrzeuge kann es zu Lärmbeeinträchtigungen kommen, teilt die Deutsche Bahn mit.

Foto: Frank Vetter/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz