Sitzbank angezündet
Sitzbank angezündet
Durmersheim (red) - Unbekannte Täter haben am Sonntagabend bei einer Schule in der Helmholtzstraße in Durmersheim eine Sitzbank aus Korbgeflecht angezündet.

Wie die Polizei mitteilte, versuchten der oder die Täter auch, einen abgesägten Baumstamm und Rindenmulch vor Ort in Brand zu stecken. Die Feuerwehr Durmersheim konnte durch ihren Einsatz aber weitere Schäden verhindern.

Zum Tatzeitpunkt wurde gegen 20 Uhr eine männliche Person in der Helmholtzstraße gesehen. Ob es sich dabei um einen möglichen Täter oder einen Zeugen handelt, sei laut Polizei noch unklar.

Der gesuchte Mann hat längere braune Haare und war mit einem schwarzen T-Shirt bekleidet, dessen Rückseite mit einer weißen Zahl 7 bedruckt war.

Zeugen und die beschriebene Person werden gebeten, sich bei der Polizei Rastatt unter der Telefonnummer (07222)7610 zu melden.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz