Erst rechnen, dann bauen: BT gibt Tipps
Erst rechnen, dann bauen: BT gibt Tipps
Baden-Baden (red) - Ein Haus zu bauen oder zu kaufen steht bei vielen Deutschen ganz oben auf der Liste. Sei es, um sich der Mietenspirale zu entziehen, den Kindern ein behagliches Zuhause zu geben oder frühzeitig für das Alter vorzusorgen. Gewichtige Gründe, um das Projekt Immobilie ernsthaft in Erwägung zu ziehen.

Im ersten Schritt ist die Frage zu beantworten: Können wir uns eine Immobilie leisten? Gelingt es, bis zum Rentenbeginn schuldenfrei zu sein? Welche staatlichen Förderungen kann man nutzen? Diese und noch viele andere wichtige Fragen zur Immobilienfinanzierung beantworten am heutigen Dienstag zwei Experten bei der BT-Telefonaktion zwischen 12 und 14 Uhr.

Dabei geben die Fachleute Tobias Bailer vom Verband der Privaten Bausparkassen und Andreas Kohl von der Stiftung Warentest Auskünfte. Sie sind erreichbar unter (0 72 21) 2 15 11 69 und (0 72 21) 2 15 11 82.

Foto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz