21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Gernsbach (red) - Ein 21-Jähriger ist am Dienstag bei einem Motorradunfall in Gernsbach schwer verletzt worden.

Der junge Mann war am Nachmittag die Kreisstraße von Gernsbach kommend in Richtung Nachtigall unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seine Honda und über die Gegenfahrbahn rutschte.

Hier krachte die Maschine gegen eine Leitplankenhalterung und wurde in einen angrenzenden Graben geschleudert. Der junge Mann zog sich laut Polizei bei dem Unfall schwere Verletzungen zu.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz