Schwerer Verkehrsunfall: 16-Jähriger stirbt
Schwerer Verkehrsunfall: 16-Jähriger stirbt
Sinzheim (red) - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstag gegen 2.40 Uhr auf der L 80 zwischen Leiberstung und Schwarzach gekommen. Drei junge Personen wurden schwer verletzt, ein 16-jähriger Mitfahrer starb noch am Unfallort. Der Unfall ereignete sich, weil die 18-jährige Autofahrerin einem Tier ausweichen wollte.

Laut Polizei war die vierköpfige Gruppe am Donnerstagmorgen auf der L 80 mit einem VW Golf unterwegs, als in einer Rechtskurve ein Tier auf die Fahrbahn lief. Die Fahrerin wich dem Tier aus, woraufhin das Auto auf eine Grünfläche geriet. Etwa 20 Meter weiter kam der Golf in einem Entwässerungsgraben zum Stehen. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin und ein 15- und 19-jähriger Mitfahrer schwer verletzt. Für einen 16-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät: Der Jugendliche starb noch an der Unfallstelle.

Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Kliniken gebracht. Neben den Wehrleuten aus Sinzheim waren mehrere Rettungswagen und Notärzte im Einsatz. Ein Notfallkrisenteam unterstützte die Arbeit der Helfer, so die Polizei.

An dem Golf entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz