Autofahrer kollidiert mit Lkw
Autofahrer kollidiert mit Lkw
Rastatt (red) - Ein Autofahrer hat am Freitagmorgen in der Hanna-Nagel-Straße die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist mit einem Lkw kollidiert. Die Polizei schließt einen medizinischen Hintergrund als Ursache nicht aus.

Der Fahrer des Renaults war gegen 8.20 Uhr von der Zaystraße nach links in den Rödernweg und dann in die Hanna-Nagel-Straße abgebogen. Ein Zeuge beobachtete laut Polizei, dass der Mann beim Abbiegen auch teilweise über die Gehwege fuhr, in der Hanna-Nagel-Straße beschleunigte und in der Folge mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammenstieß.

Nach der Kollision rollte der Renault rückwärts, überquerte den Rödernweg, prallte gegen einen Zaun und kam schließlich quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Nach einer intensivmedizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Mann in eine Klinik gebracht.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz