Geänderte Abfahrzeiten der Busse
Geänderte Abfahrzeiten der Busse
Baden-Baden/Rastatt/Bühl (red) - Auf einigen Bus-Linien des KVV-Gebiets treten zum kleinen Fahrplanwechsel am Sonntag, 10. Juni, Änderungen in Kraft, wie der Karlsruher Verkehrsverbund mitteilt. Hier eine Übersicht:

Linie 234: Zur Verbesserung der Pünktlichkeit verkehren die zurzeit jeweils nachmittags zur Minute .42 ab Airpark Terminal abfahrenden Busse bereits drei Minuten früher. Des Weiteren wird die bisherige Fahrt um 13.15 Uhr ab Schloss-Galerie bereits in Iffezheim Tullastraße aufgenommen (13.05 Uhr).

Linie X34: Nach dem Start der Linie im März werden die Fahrzeiten geringfügig (ein bis zwei Minuten) angepasst. Hierdurch verkehren die Busse in der Regel eine Minute früher ab Baden-Airpark. Am Wochenende fahren einzelne Fahrten jedoch aufgrund des geringeren Verkehrsaufkommens auch ein bis zwei Minuten später als heute. Die Anschlüsse werden weiterhin erreicht.

Linie 242: Zur Verbesserung der Fahrplanstabilität (Anpassung an geänderte Verkehrslagen und Tempolimits) verkehren alle Fahrten mit im Minutenbereich geänderten Fahrzeiten. Fahrgäste werden gebeten, vor Fahrtantritt den Fahrplan unter www.kvv.de zu beachten.

Linie 262: Die Fahrt um 13.03 Uhr ab Bühl Gymnasium startet dort künftig zwei Minuten früher und wird dann über den Bahnhof Bühl geleitet.

Linie 266: Die Fahrt um 6.50 ab Unzhurst verkehrt an Schultagen auf Grund der geänderten Verkehrslage bis einschließlich Breithurst zwei Minuten früher. Das Gleiche gilt für die Fahrt bisher um 7.20 Uhr, die neu über Breithurst (statt Abzweig Breithurst) geführt wird.

Linie 292 (Änderung schon am Montag, 4. Juni): Die bisher um 15.30 Uhr und 16.35 Uhr ab Baden-Baden Schweigrother Platz abfahrenden Busse verkehren neu um 15.42 Uhr und 16.42 Uhr und nehmen den Anschluss aus der Linie 216 aus der Baden-Badener Innenstadt ab. Im Verspätungsfall müssen Fahrgäste bis zu fünf Minuten warten. Aufgrund der zum 4. Juni beginnenden Bauarbeiten im Streckenverlauf wird die Änderung zeitgleich umgesetzt.

Symbolfoto: Margull

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz