Mann gibt sich als Paketbote aus und überfällt Frau
Mann gibt sich als Paketbote aus und überfällt Frau
Karlsruhe (lsw/red) - Ein Mann hat eine 18 Jahre alte Frau in ihrer Karlsruher Wohnung überfallen, geschlagen und zu vergewaltigen versucht.

Der etwa 30 Jahre alte Mann habe am Mittwoch geklingelt und sich als Paketbote ausgegeben, teilte die Polizei am Freitag mit. Als die 18-Jährige gegen 16.30 Uhr die Tür ihrer Dachwohnung in der Nelkenstraße öffnete, sei der Mann sofort auf sie losgegangen, habe ihr den Mund zugehalten und sie zu Boden gestoßen.

Der Vergewaltigungsversuch scheiterte an der Gegenwehr der Frau. Der Täter schlug und trat auf sein Opfer ein und flüchtete.

Bei dem Täter soll es sich laut der Frau um einen etwa 30-jährigen Deutschen gehandelt haben, der groß und schlank ist und kurze, dunkle Haare hat. Zum Tatzeitpunkt war er mit einer weißen Hose und einem schwarzen Tank-Top bekleidet. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter (07 21) 9 39 55 55 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz