Suche nach möglichem Vermissten ergebnislos
Suche nach möglichem Vermissten ergebnislos
Rastatt (red) - Die Polizei hat am Montag erneut am Ottersdorfer See nach einer möglichen vermissten Person gesucht. Die Suchaktion blieb jedoch ergebnislos.

Mehrere Taucher verschiedenen Wasserschutzpolizeistandorten aus Baden-Württemberg durchforschten zwischen 10 und 14 Uhr den kompletten See - gefunden haben sie jedoch niemanden.

"Gemeinsam mit den Erkenntnissen aus den letztwöchigen Suchmaßnahmen in und um den See kann nun davon ausgegangen werden, dass keine Person zu Schaden kam", so die Polizei.

Wie berichtet, war die Polizei alarmiert worden, nachdem Zeugen am Sonntag vergangener Woche einen jungen Mann am Badesee gesehen hatten, dessen Handtuch und T-Shirt noch zwei Tage später am Ufer lagen. Warum die Kleidungsstücke auch Tage später nicht abgeholt wurden, ist weiterhin unklar.

Den ausführlichen Bericht über den Polizeieinsatz lesen Sie am Dienstag im BT und ab 4 Uhr im E-Paper.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz