Jugendlicher bei Unfall schwer verletzt
Jugendlicher bei Unfall schwer verletzt
Baden-Baden (red) - Ein 15-Jähriger ist am Dienstagnachmittag auf der Rheinstraße von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach ersten Ermittlungen war der Jugendliche gegen 16.50 Uhr unweit eines Zebrastreifens von der Wörthstraße kommend über die Fahrbahn gerannt. Dem Fahrer eines Renault, der in Richtung Oos unterwegs war, gelang es hierbei nicht mehr, dem Fußgänger auszuweichen.

Während der 24 Jahre alte Autofahrer mit dem Schrecken davon kam, zog sich der Jugendliche schwere Verletzungen zu. Die Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0 72 21) 68 00 zu melden.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz