Sieben Monate keine Bergbahn
Sieben Monate keine Bergbahn
Baden-Baden (hol) - Die Sanierungsarbeiten an der Merkur-Bergbahn werden insgesamt sieben Monate dauern. Das geht aus den Unterlagen für die nächste Gemeinderatssitzung am 25. Juni hervor. Darin heißt es, dass die Arbeiten an der Bergbahn in zwei Etappen erfolgen und die Bergbahn in den Jahren 2019 und 2020 jeweils dreieinhalb Monate lang von Jahresbeginn bis Ostern den Betrieb für die Sanierung einstellt.

Wie berichtet, wird die Bahn in den kommenden Jahren für insgesamt 7,75 Millionen Euro generalüberholt. 1,4 Millionen Euro schießt das Land zu.

Neue Waggons

Die Sanierung ist Voraussetzung dafür, dass die Bergbahn die Konzession für den weiteren Betrieb bekommt. In diesem Zusammenhang ist auch der Kauf neuer Waggons geplant.

Foto: Zorn/av

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz