Zweiradfahrer nach Unfall gesucht
Zweiradfahrer nach Unfall gesucht
Kuppenheim (red) - Ein Zweiradfahrer ist am Samstag in Kuppenheim gestürzt. Dabei krachte der Mann gegen ein geparktes Auto. Er richtete anschließend seine Maschine auf und machte sich davon. Die Polizei fahndet mit einer Beschreibung nach ihm.

Der unbekannte Zweiradfahrer war laut der Polizei am Samstagabend auf der Friedrichstraße von Haueneberstein kommend in Richtung Muggensturm unterwegs. Kurz vor 22 Uhr soll er nach ersten Erkenntnissen der Polizei beim Abbiegen in die Leopoldstraße gestürzt und dabei mit einem Toyota zusammengekracht sein, der am Fahrbahnrand geparkt war. Anschließend soll der Mann seine Maschine wieder aufgestellt haben und davongefahren sein. Zurück blieb ein Schaden von rund 3.000 Euro.

Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Gaggenau sind nun auf der Suche nach Zeugen. Der Unfallverursacher wurde folgendermaßen beschreiben: männlich, weiß gekleidet mit schwarzem Helm. Das Zweirad soll vermutlich blau gewesen sein und ein Karlsruher Kennzeichen gehabt haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (07225) 98870 an.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz