Streit eskaliert: Blutige Unterlippe
Streit eskaliert: Blutige Unterlippe
Muggensturm (red) - Zwei Männer sind laut der Polizei am Wochenende in einem Lebensmittelgeschäft in Muggensturm aneinandergeraten. Am Ende hatte einer der beiden eine blutige Unterlippe. Jetzt ermittelt die Polizei.

In dem Geschäft in der Wilhelmstraße sind am Samstagnachmittag ein 37 Jahre alter Mann und ein 16-Jähriger in Streit geraten. Dabei soll der Ältere der beiden seinem Kontrahenten mit der Faust in s Gesicht geschlagen haben. Anschließend flüchtete er.

Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau ermitteln nun wegen Körperverletzung.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz