Frau absichtlich angefahren?
Frau absichtlich angefahren?
Lichtenau (red) - Eine Frau ist am Sonntagabend in der Schwarzwaldstraße in Lichtenau von einem Bekannten angefahren und schwer verletzt worden. Die beiden hatten sich laut Polizei zuvor gestritten.

Die beiden waren gegen 21 Uhr zunächst im Fahrzeug selbst aneinandergeraten. Als die Frau dann ausstieg, fuhr der Mann los und erfasste die Frau mit seinem Auto. Sie wurde hierbei schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise nehmen die Bühler Beamten unter der Nummer (0 72 23) 99 09 70 entgegen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz