Exhibitionist in Wintersdorf unterwegs
Exhibitionist in Wintersdorf unterwegs
Rastatt (red) - Ein junger Mann hat am Montagabend in Wintersdorf eine unangenehme Begegnung gehabt: Er traf auf einen Exhibitionisten.

Als er gegen 22.45 Uhr in der Dorfstraße eine Bankfiliale verließ, erblickte er einen Mann mit heruntergelassener Hose. Der als Mitte 20 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß beschriebene Mann soll in Richtung der Straße blickend an sich selbst sexuelle Handlungen vorgenommen haben.

Der Verdächtige trug vermutlich eine weiße Schildmütze. Nach Angaben des Zeugen soll der er anschließend mit einem schwarzen Kleinwagen mit dem Teilkennzeichen "SHA" davongefahren sein. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall oder dem Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07 81) 21 28 20 bei der Polizei zu melden.

Symbolfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz