Karlsruher Schloss: Rote Fahne muss runter
Karlsruher Schloss: Rote Fahne muss runter
Karlsruhe (lsw) - Keine rote Fahne mehr auf dem Karlsruher Schloss: Nach rund zwei Monaten mit dem revolutionären Symbol auf dem Turm hat das Badische Landesmuseum im Karlsruher Schloss einen Rüffel von ganz oben bekommen.

Das Staatsministerium habe das Museum informiert, dass auf Landesgebäuden wie dem Schloss nur Landes-, Bundes- oder Europaflaggen erlaubt seien, sagte ein Regierungssprecher gestern. Bemerkt wurde der Verstoß jedoch erst durch den Hinweis eines Bürgers aus Karlsruhe.

Eigentlich hatte die rote Fahne noch bis November wehen sollen - als Symbol für die Ausstellung "Revolution! Für Anfänger*innen", die im Gedenkjahr an die November-Revolution 1918 und die badische Revolution 1848 erinnert.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt: Ob das der grün-schwarzen Landesregierung zu viel der roten Symbolik auf dem Schloss war? Nicht dass da eine neue Revolution angezettelt wird!

Archivfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz