Motorradfahrer schwer verletzt
Motorradfahrer schwer verletzt
Karlsruhe (red) - Schwere Verletzungen hat sich ein 37-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend in Malsch zugezogen.

Der Biker war gegen 18.30 Uhr mit seiner Maschine auf der Jahnstraße unterwegs. An der Einmündung zur Dieter-Süss-Straße missachtete er laut der Polizei die Vorfahrt eines nach links abbiegenden Autofahrers. Obwohl er noch mit voller Kraft bremste, prallte der 37-Jährige gegen die linke Fahrzeugseite.

Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der 53-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt und vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf zirka 3.000 Euro geschätzt.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz