Kleinkind schließt sich Auto ein
Kleinkind schließt sich Auto ein
Kuppenheim (red) - Ein Kleinkind ist am Dienstagmorgen in Kuppenheim in eine missliche Lage geraten.

Das kleine Mädchen hatte sich kurz vor 9 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Straße "Im Siegen" versehentlich selbst im Toyota der Mutter eingeschlossen. Leider befanden sich auch die Schlüssel im Inneren des Wagens.

Die besorgte Mutter sah letztlich keinen anderen Ausweg mehr, als die Polizei um Hilfe zu bitten.

Den Beamten gelang es dann, mit Hilfe eines Werkzeugs ein kleines Dreiecksfenster zu zerstören. Durch diese Öffnung konnten sie die Türen entriegeln und die Kleine befreien.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz