Zu kurze Grünphase? Ampel wird überprüft
Zu kurze Grünphase? Ampel wird überprüft
Baden-Baden (sre) - Die Verkehrsprobleme in Oosscheuern waren am Montag wieder einmal Thema im Gemeinderat. FDP-Stadtrat Rolf Pilarski hat "sechs Sekunden für Oosscheuern" gefordert: Die Ampelschaltung an der Jagdhausstraße sei immer noch "chaotisch" und ermögliche oft zu wenigen Autos die Auffahrt auf die B500.

Man fordere, dass eine Grünphase für von Oosscheuern kommende Autos immer mindestens sechs Sekunden dauere. Bürgermeister Alexander Uhlig machte deutlich, dass man die Probleme im Blick habe. Derzeit analysiere ein Verkehrsplanungsbüro die Situation. Auch ein Zählerkasten sei an der Kreuzung aufgestellt, der die Menge der Autos erfasse. Ziel der Untersuchungen sei es, eine Verbesserung zu erreichen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz