Hoher Schaden bei Unfall auf B3
Hoher Schaden bei Unfall auf B3
Ötigheim (red) - Auf der B3 hat sich am Mittwoch ein Auffahrunfall ereignet. Dabei ist ein hoher Sachschaden von rund 15.000 Euro entstanden.

Eine 52-jährige Golf-Fahrerin war gegen 10 Uhr auf der Strecke bei Ötigheim unterwegs. Vor ihr fuhr laut der Polizei ein 22-Jähriger mit einem Lastwagen. Warum die 52-Jährige dann dem Lkw ins Heck krachte, teilte die Polizei am Donnerstag nicht mit.

Bekannt ist jedoch, dass ein Sachschaden von rund 15.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz