Bordstein gerammt: 30.000 Euro Schaden
Bordstein gerammt: 30.000 Euro Schaden
Baden-Baden (red) - Zu rasant dürfte am Mittwochabend ein 54 Jahre alter Autofahrer auf der Leopoldstraße unterwegs gewesen sein. Er rammte einen Bordstein und richtete einen beträchtlichen Schaden an seinem BMW an.

Bei seiner Fahrt in Richtung Lange Straße verlor der Mann gegen 21.30 Uhr in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen BMW und prallte mit dem vorderen rechten Fahrzeugeck gegen den Bordstein. Hierbei wurde der Wagen derart in Mitleidenschaft gezogen, dass an eine Weiterfahrt nicht mehr zu denken war.

Die Polizei schätzt den Schaden auf circa 30.000 Euro. Der 54-Jährige kam ohne Blessuren davon. Wegen ausgelaufener Betriebsstoffe musste die Feuerwehr anrücken und die Fahrbahn reinigen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz