Abstimmung über Aussehen der Merkur-Bergbahn
Abstimmung über Aussehen der Merkur-Bergbahn
Baden-Baden (hez) - Wie sollen künftig die Wagen der Merkur-Bergbahn aussehen? Diese Frage hält momentan die Kurstadt in Atem, denn der von den Stadtwerken dazu gestartete Abstimmungswettbewerb unter dem Motto "Ihre Stimme für einen schrägen Entwurf" stößt auf enorme Resonanz.

Bislang haben schon 1100 Bürger ihren Favoriten aus den drei vorliegenden Designvorschlägen gewählt und damit die Chance, einen von zehn Preisen zu gewinnen.

Bislang war dies allerdings nur online möglich, so dass die Beteiligung auf Internetnutzer beschränkt war. Dies sorgte für einige Beschwerden von Bürgern, für die der Computer nicht zum täglichen Leben gehört. Nachdem das BT am Mittwoch bei der Stadtverwaltung angefragt hatte, ob man auch für diese Menschen eine Möglichkeit zur Beteiligung am Gewinnspiel - eventuell durch Abstimmungskärtchen - schaffen kann, haben die Stadtwerke schnell reagiert. Ab sofort kann über die neuen Merkurbahnwagen nicht mehr nur online abgestimmt werden, sondern auch in den Kundencentern in der Waldseestraße 24 sowie am Augustaplatz. Das gesamte Gewinnspiel läuft noch bis einschließlich 19. Juli.

Die Wagen der Bergbahn müssen im Zuge der anstehenden grundlegenden Modernisierung der gesamten Anlage ausgetauscht werden. Dabei sollen sie ein neues Design erhalten, wobei drei Vorschläge im Raum stehen. Das "historische" Design mit Holzpaneelen orientiert sich an der Merkurbahn aus der Zeit um 1913. Die "klassische" Variante nimmt die bisherige Form auf bei neuer Farbgebung. Der "zeitgemäße" Wagen schließlich weist große Panoramafenster auf.

Fotos: pr

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz