Unfallflüchtiger hinterlässt Trümmerfeld - und Spuren
Unfallflüchtiger hinterlässt Trümmerfeld - und Spuren
Bühl (red) - Ein flüchtiger Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag in der Waldmattstraße nach einem Unfall nicht nur ein Trümmerfeld, sondern auch für die Polizei reichlich hilfreiche Spuren hinterlassen.

Der Cabrio-Fahrer war gegen 17 Uhr zunächst mit einem Lattenzaun und kurz darauf auch mit einer gegenüberliegenden Mauer kollidiert. Dabei verlor der Autofahrer nicht nur Fahrzeugteile, die der Polizei Rückschlüsse auf den Wagen geben, sondern die Karambolage wurde auch von Zeugen beobachtet.

Damit dürfte es für die Beamten des Polizeireviers Bühl ein Leichtes sein, den Unfallflüchtigen zu ermitteln.

Symbolfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz