Unfall auf A5 gebaut und geflüchtet
Unfall auf A5 gebaut und geflüchtet
Bühl/Achern (red) - Ein noch unbekannter Fahrer eines mutmaßlich blauen Ford mit Freiburger Kennzeichen soll am späten Sonntagabend auf der A5 zwischen Bühl und Achern einen Unfall verursacht haben. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise.

Der Unfallflüchtige war auf der A5 in südlicher Richtung unterwegs, als er einem VW, der auf der mittleren Spur fuhr, von hinten ins Heck krachte. Dieser Vorfall trug sich laut der Polizei gegen 23.30 Uhr zu. Es entstand glücklicherweise nur Sachschaden.

Ohne sich um den Unfall zu scheren, suchte der Verursacher anschließend das Weite. Die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Telefonnummer (0 72 23) 80 84 70 um Zeugenhinweise.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz