Auto fährt in Bühler Straßencafé
Auto fährt in Bühler Straßencafé
Bühl (bema/red) - Glück im Unglück hatten die Gäste des Bühler Straßencafés Böckeler am Dienstagmittag. Ein Autofahrer ist von der Hauptstraße abgekommen und in den Außenbereich des Cafés gefahren.

Wie ein Sprecher der Polizei auf BT-Nachfrage sagte, war der Mercedes-Fahrer gegen 13 Uhr in Richtung Achern unterwegs, als er plötzlich die Straßenseite wechselte und in die dortige Bepflanzung und Bestuhlung krachte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Wäre der Unfall eine Stunde früher passiert, hätte das Ganze anders enden können, denn zur Mittagszeit sei das Café gut besucht gewesen, berichtet das Böckeler-Personal.

Gegenüber der Polizei gab der 36-jährige Fahrer an, dass der Wagen ausgebrochen sein. Er gehe von technischen Mängeln aus. Der Gesamtschaden liegt zwischen 15.000 und 20.000 Euro.

Foto: Margull

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz