Bei Streit Messer gezückt
Bei Streit Messer gezückt
Baden-Baden (red) - Nach einem Streit mehrerer junger Männer in den heutigen frühen Morgenstunden haben die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden Ermittlungen gegen drei 19-Jährige wegen Bedrohung eingeleitet.

Nach ersten Erkenntnissen soll das Trio einen 21-Jährigen kurz nach 1.30 Uhr bedroht haben. Dabei wurde laut der Polizei auch ein Messer gezückt. Der genaue Grund für diese Bedrohung ist laut der Polizei noch unklar. Zuvor sollen die Männer jedoch wegen einer Nichtigkeit so gestritten haben, dass es auch zu einer Rangelei kam. Verletzt wurde niemand.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz