"Alde Gott": Bebauung "zu massiv"
'Alde Gott': Bebauung 'zu massiv'
Baden-Baden (cn) - Mehr Kreativität wünschen sich die Ortschaftsräte des Reblandes von dem Architekten, der eine Bauvoranfrage auf dem Areal in der Weinstraße in Neuweier gestellt hat, wo bis vergangenes Jahr das Sterne-Restaurant "Alde Gott" betrieben wurde.

Der Antragsteller plant auf dem Grundstück einen Neubau von acht Reihenhäusern, acht Garagen und acht Stellplätzen sowie einer gemeinsamen Technikzentrale. Grundsätzlich steht die Verwaltung einer künftigen Wohnbebauung positiv gegenüber, hält aber das Vorhaben für "erheblich verbesserungswürdig".

Der Tenor des Ratsgremiums: zu massiv. "So werden wir nicht zustimmen. Wir erwarten genehmigungsfähige Pläne", hieß es in einer Sitzung des Ortschaftsrates.

Foto: Nickweiler

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz