Kunstprojekt über den Rhein hinweg
Dieses von Eva Scheuble gemalte Bild ist eines der vier Werke von 'Plakat Wand Kunst', die im Rosengarten in Schwarzach zu sehen sind. Foto: Eiermann
Rheinmünster/Bühl (red) - Das französisch-deutsche Projekt "Plakat Wand Kunst", 2017 gestartet, erfährt in diesem Sommer seine Fortsetzung. Zwischen Bühl und Drusenheim im Elsass sind derzeit insgesamt 48 Kunstwerke von 37 Künstlern im öffentlichen Raum ausgestellt, die meisten davon in Drusenheim. Ihren besonderen Reiz findet die Aktion in Schwarzach im Kontrast zur historischen Kulisse des Münsters. Den gesamten Sommer über sind die Plakat-Wände im Rosengarten mit vier künstlerischen Werken von Walter Jung, Eva Scheuble, Mike Uberal und Sylvie Vilaume bestückt. Offiziell eröffnet wurde das Projekt "Plakat Wand Kunst" auf elsässischer Seite. Im Paso-Museum in Drusenheim ist noch bis zum Samstag die parallel stattfindende Ausstellung "Wie dreht die Welt?" zu sehen. Auch 2019 soll es wieder "Plakat Wand Kunst" geben.
Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz