Operette, Mozart-Werke und Chansons
Operette, Mozart-Werke und Chansons
Baden-Baden (red) - Mit einem Orchesterkonzert, einem Kammerkonzert und einem Auftritt der Gruppe French Acoustic präsentiert die Philharmonie Baden-Baden am kommenden Wochenende in der Konzertmuschel des Kurgartens gleich drei hochkarätige Veranstaltungen bei freiem Eintritt in ihrer Konzertreihe "Rendezvous classique".

Den Auftakt macht die Philharmonie unter der Leitung von Chefdirigent Pavel Baleff am Freitag ab 20.15 Uhr. Auf dem Programm stehen Werke des Komponisten Jacques Offenbach, der als Begründer und Hauptvertreter der französischen Operette gilt. Es erklingen die Ouvertüre der Operette "Die schöne Helena", Ausschnitte aus dem "Ballet des flocons de neige", das Potpourri aus der Operette "La Périchole", die Ouvertüre aus der Operette "Orpheus in der Unterwelt" und einige mehr.

Am Samstag, ebenfalls ab 20.15 Uhr, stehen das Oboenquartett und das Klarinettenquintett von Wolfgang Amadeus Mozart auf dem Programm. Es spielen Mitglieder der Philharmonie: Melanie Huber (Klarinette), Young-Guk Lee (Oboe), Yasushi Ideue und Moeko Sugiura (Violinen), Ana Isabel Zambrano (Viola) und Heather Moseley (Violoncello).

Weinbrennersaal als Ausweichort

Beschwingt und mit französischem Esprit steht der Sonntag unter dem Motto "Bienvenue Chanson". Ab 17 Uhr präsentiert die Sängerin Virginie Schaeffer mit French Acoustic Chansons von Edith Piaf, Charles Aznavour, Michel Legrand, Charles Trenet und anderen. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Bei schlechter Witterung finden die Veranstaltungen im Weinbrennersaal des Kurhauses statt.

Foto: Bongartz

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz