Rollerfahrer auf B462 schwer verletzt
Rollerfahrer auf B462 schwer verletzt
Rastatt (red) - Ein Rollerfahrer ist am Sonntag auf der B462 bei Rauental schwer verletzt worden.

Der 68-Jährige bemerkte laut einer Polizeimitteilung vom Montag wohl zu spät, dass ein Nissan, der vor ihm fuhr, bremste. Er konnte nicht mehr rechtzeitig seine Geschwindigkeit reduzieren und krachte gegen 14.10 Uhr von hinten in das Auto. Dadurch stürzte er und verletzte sich schwer.

An dem Zweirad und dem Auto entstand ein Gesamtschaden von rund 8.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz