Plumper Betrugsversuch
Plumper Betrugsversuch
Iffezheim (red) - So leicht ließ sich eine 58 Jahre alte Frau aus Iffezheim dann doch nicht hinters Licht führen: Am Telefon wurde sie aufgefordert, ihre Bankdaten samt Geheimzahl zu nennen.

Eine fremde Nummer auf dem Display ihres Telefonapparats hatte die Anwohnerin der Mattenerlenstraße am Dienstag dazu veranlasst, zurückzurufen. Statt jemandem persönlich erreichen, ging nur eine Bandansage an.

Diese forderte die Frau auf, neben ihrem Namen und den Kontodaten auch die zu den Bankdaten gehörige Geheimzahl zu nennen. Statt sich auf die dreiste Masche einzulassen, folgte ein Anruf bei der Polizei.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz