Auto fängt auf A5 Feuer
Auto fängt auf A5 Feuer
Muggensturm (red) - Nach einem Autobrand auf der A5 bei Muggensturm musste der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Karlsruhe am Dienstagmorgen zeitweise gesperrt werden. Der Frontraum des Wagens ist komplett ausgebrannt.

Wie ein Sprecher der Polizei auf BT-Anfrage mitteilte, habe der Fahrer des Renault gegen 8 Uhr den Brand bemerkt und in Höhe Muggensturm noch rechtzeitig auf die Standspur wechseln können. Verletzt wurde niemand. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Ursache. Mittlerweile sind alle Fahrspuren wieder frei.

Foto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz