Zweijähriger allein auf Motorradtour
Zweijähriger allein auf Motorradtour
Gaggenau (red) - Ein Zweijähriger ist am Montag mit seinem Motorrad in der Gaggenauer Innenstadt unterwegs gewesen - was dann doch bei einigen Passanten auf Verwunderung stieß. Ein Polizeieinsatz war die Folge.

Passanten hatten sich darüber gewundert, dass der kleine Mann mit seinem Plastikmotorrad durch die Innenstadt kurvte, ohne dass eine Begleitperson zu sehen war. Sie riefen vorsichtshalber die Polizei.

Die Beamten wussten dann gleich Bescheid. Sie hatten bereits zuvor einen Notruf einer besorgten Mutter erhalten, die ihren Zweijährigen als vermisst gemeldet hatte.

Der ausgebüxte Rennfahrer war derweil ohne jedes Schuldbewusstsein: Er hatte sich bei seiner Motorradtour nichts gedacht und lediglich seine Cousine in der Schule besuchen wollen.

Symbolfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz