Zeugen verhindern Unfallflucht
Zeugen verhindern Unfallflucht
Gaggenau (red) - Eine Autofahrerin hat am Montagnachmittag beim Einparken in Gaggenau ein anderes Auto gerammt. Die 29-Jährige machte sich aus dem Staub. Dabei hatte sie wohl nicht in Erwägung gezogen, dass ihr Unfall beobachtet worden war.

Eine Peugeot-Fahrerin beschädigte beim Einparken einen ebenfalls abgestellten Mercedes. Dann ging sie zu Fuß davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen beobachteten diesen Vorgang jedoch und hinterlegten laut der Polizei an dem beschädigten Mercedes eine entsprechende Notiz.

Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau ermittelten dann im Nachgang die Unfallverursacherin. Sie sieht nun einer Anzeige wegen Unfallflucht entgegen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz