Erneuter Rohrbruch
Erneuter Rohrbruch
Baden-Baden (tt) - Erneut ist es in der Baden-Badener Stephanienstraße zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Am Donnerstag gegen 20.15 Uhr barst das Rohr und setzte die Straße unter Wasser, wie die Feuerwehr am Abend auf BT-Anfrage erklärte. Die Wehr rückte aus und sperrte die Straße ab.

Der letzte Wasserrohrbruch in der Straße liegt erst gut zwei Wochen zurück; er ereignete sich am Morgen des 11. Juli. Damals liefen auch etliche Keller in der Stephanien-, der Eich- und der Lichtentaler Straße voll. Dies passierte diesmal nicht, weswegen die Feuerwehr relativ schnell wieder abrücken und den Stadtwerken das Feld überlassen konnte. Die Straße bleibt gesperrt.

Wie viele Häuser betroffen waren und wie lange die Reparaturarbeiten dauern werden, war am Abend noch nicht in Erfahrung zu bringen.

Foto: Martina Frietsch

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz